Leichtathletik

Zu den wenigen Sportarten, die weltweit verbreitet ist, gehört die Leichtathletik.

Allgemein umfasst sie Wurf-und Laufdisziplinen sowie unterschiedliche Sprungwettbewerbe. Man läuft, springt und wirft im Sommer im Freien, im Winter finden Training und Wettkampf auch in Hallen statt. Trainiert wird hierbei Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Technik. Die Laufdisziplinen unterscheiden sich nach Länge und Geschwindigkeit, springen kann man in die Weite und in die Höhe. Geworfen wird mit einem 80g oder 200g schweren Ball,  der später durch Kugelstoßen ersetzt wird. Ebenso können Kinder ab einem bestimmten Alter auch Speer-, Diskus- oder Hammerwurf trainieren.

Als Teamwettkampf werden Staffelläufe und Mannschaftswettkämpfe durchgeführt. Die Leichtathletik bietet ein breitgefächertes Angebot an Aktivitäten, sodass jeder Athlet die Möglichkeit hat herauszufinden, in welcher Disziplin seine Stärken liegen.